Zur Startseite musikverrueckt.de

Tulisa “The Female Boss”

Tulisa - The Female Boss mc

BIOGRAPHISCHE DATEN

Geburtsname:
Tula Paulinea Contostavlos

* 13.07.1988 in London

Mutter Anne Byrne (Irland)
Vater Steve (Zypern)

Musikalische Aktivitäten:
2000 - 2011 Sängerin in der Band “N-Dubz”

ab August 2011 Jurorin
in der Casting Show “X-Factor”

Veröffentlichung Debüt Single
“Young” im April 2012

#xxx

1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
9.
10.
11.
12.
13.
14.
15.
16.
17.
18.
19.
20.
21.
22.
23.
24.

TRACKLISTING:

Intro
Young
Live It Up
Damn
British Swag
Live Your Life
Visa (feat. Wiley)
Foreigner
Skeletons
I’m Ready
Steal My Breath Away
Kill Me Tonight
Counterfeit
Habit
Sight Of You
Outro
Live It Up (Acoustic Mix)
Young (Acoustic Mix)
Skeleton (Acoustic Mix)
Titanium (Acoustic Mix)
Young (Music Video)
Live It Up (Music Video)
Sight Of You (Music Video)
Album Interview (Music Video)

Time:

1:18
4:12
3:52
3:02
3:41
3:57
3:31
4:50
4:50
3:47
4:17
3:47
4:07
3:49
4:39
0:39
2:58
3:27
3:54
3:50
3:49
3:41
4:04
3:00

Note:

o.W.
1,875
1,875
2,25
2
2
1,75
1,875
2,125
2
1,875
2,125
2
2
2,25
o.W.
2
2
2
2
1,75
1,75
1,75
o.W.

bpm:

xxx
126,0

Sie hat vorher für das britische Dancefloor Projekt „N-Dubz“ gesungen, ist diesem natürlich noch kollegial & freundschaftlich verbunden, allerdings kam vor kurzem auch das Statement von offizieller Seite, dass sich die Band endgültig aufgelöst habe. Präsent war sie trotzdem in der Öffentlichkeit durch ihre Tätigkeit als Jurorin bei der britischen „X-Factor“ Mutter und die Gruppe „Little Mix“, die sie in der Kategorie “Gruppen” als Mentorin betreute, hat sogar 2011 den Wettbewerb gewonnen. Jetzt veröffentlicht TULISA CONTOSTAVLOS (kurz nach „Little Mix“ übrigens) Anfang Dezember ihr erstes Studio Album „The Female Boss“. Sie mischt – wie es auch bei „N-Dubz“ an der Tagesordnung war -  die Stilrichtungen R&B, Soul, Dancehall und den derzeit in Großbritannien allgegenwärtigen  Grimestep mit dancepoppigen Elementen. Musik, die sich als Zielgruppe die 15- bis 30jährigen und bei letzteren vor allem auch die Aktivisten auf den Tanzflächen auserkoren hat.

 Es gibt ein paar gute Songs, u. a. den blubbernden Clubfeger „Live It Up“, der in bester „M.I.A.“-Manier an der Tanzmuskulatur rüttelt, Prediger TYGA verleiht dem Stück mit ein paar Rhymes seinen Segen, die knackige Ausweiskontrolle „Visa“ (mit dem Rapper WILEY am Mikrofon) und die starke R&B Power-Ballade “Steal My Breath Away”. In anderen Stücken aber (u. a. sind das die Songs „Live Your Life“ und „Kill Me Tonight“) steckt meiner Meinung nach zu viel „Leona Lewis“ oder „Lady Gaga“ – da hätte mir ein bisschen mehr Eigenständigkeit besser gefallen – hier greift sie ihr Potential nicht komplett ab - nichtsdestotrotz ist „The Female Boss“ ein gutes Album geworden mit ein paar geilen Songs und sind wir mal ehrlich, Junx! Wer wünscht sich nicht heimlich eine Chefin wie TULISA zu haben, die einem sagt, wo’s lang geht – nämlich in Richtung Club in die Mitte der Tanzfläche!

Wer sich die Deluxe Edition besorgt, kommt zusätzlich in den Genuss der sehr gefühlvollen, akustischen Versionen von 4 Album Titeln, von den drei bisher veröffentlichten Singles (“Young”, “Live It Up”, “Sight Of You”) gibt es die Videoclips und in einem Video-Interview erzählt die Sängerin ein paar Infos zum “Making Of” des Albums. Bis „The Female Boss“ allerdings hierzulande verfügbar sein wird, wird es wahrscheinlich noch etwas dauern, der Import-Preis fürs Album bewegt sich bisher im fetten Bereich zwischen 25 und 30 Euro.

Info: TULISA CONTOSTAVLOS ist in einer musikalischen Familie aufgewachsen. Ihr Vater spielte jahrelang in der britischen Gruppe “Mungo Jerry”, in der auch ihr Onkel Byron aktiv war und dessen Sohn (der Cousin von Tulisa)  Costadinos “Dappy” Contostavlos war der Lead Vocalist der Hip Hop Gruppe “N-Dubz”. In der TV-Serie “Dubplate Drama” hat die Sängerin ihre schauspielerisches Debut gebeben, zuletzt war sie im 2011er Horrorfilm “Demons Never Die” zu sehen.

Veröffentlichung: 03. Dezember 2012

Verfügbar: CD & Deluxe Edition & digitales Album

Label: All Around The World Productions (http://aatw.com/)

Für Fans von: Rihanna - Leona Lewis - Alexandra Burke - Aaliyah

Webseiten: http://tulisaofficial.com/ 

KAUFEMPFEHLUNG:    KKKKKKKKKK (2,000)

Zur Startseite musikverrueckt.de