Verschiedene Interpreten
“FUSSBALL SOMMER”

 

 

Various Artists - Fussball Sommer 2012

Anstatt sich international umzusehen, was in den Ländern angesagt ist, die an der EM teilnehmen, gibt es nur ein laues Doppel Album mit ausgelutschten alten Schinken, bei denen auch die lieblose Reihenfolge der Songs jegliche dramaturgische Steigerung vermissen lässt. EMI Music hat doch bestimmt auch ein paar Künstler in Griechenland, Kroatien, Spanien oder in Russland im Stall, die es wert gewesen wären, einem interessierten Fankreis vorgestellt zu werden.

 

 

 

111
111

1.
x

2.
x

3.
x

4.
x

5.
x

6.
x

7.
x

8.
x

9.
x

10.
x

11.
x

12.
x

13.
x

14.
x

15.
x

16.
x

17.
x

18.
x

19.
xxx

20.
xxx

21.
xxx

22.
xxx

111
111
1.
x

2.
x

3.
x

4.
x

5.
x

6.
x

7.
x

8.
x

9.
x

10.
x

11.
x

12.
x

13.
x

14.
xxx

15.
xxx

16.
xxx

17.
xxx

18.
xxx

19.
xxx

20.
xxx

21.
xxx

22.
xxx

TITELVERZEICHNIS DISC 1:

NOSSA NOSSA
Ai Se Eu Te Pego

BADDIEL, SKINNER & LIGHTNING SEEDS
Three Lions

ROBBIE WILLIAMS
Let Me Entertain You

DIE TOTEN HOSEN
Azzurro

BRINGS
Fussball ist unser Leben

ROGER CICERO
Für nichts auf dieser Welt

OLIVER POCHER
Schwarz und Weiss

FRAUENARZT
Das geht ab

PUNK DIVISION
Seven Nation Army

MANDY CAPRISTO
The Way I Like It

OCEANA
Endless Summer

FLO RIDA feat. SIA
Wild Ones

DJ ANTOINE feat. THE BEAT SHAKERS
Ma Ch Rie

MIKE CANDYS
2012

LOLITA JOLIE
Non Non Non

BOB SINCLAIR presents GOLEO VI
Love Generation

SHAGGY
Feel The Rush

DARIO G
Carneval De Paris

MICKIE KRAUSE
Schatzi Schenk mir ein Foto (EM-Version)

PETER WACKEL
Ladioo

JÜRGEN DREWS
Ich bau dir ein Schloss

MARKUS BECKER
Helikopter

TITELVERZEICHNIS DISC 2:

HERBERT GRÖNEMEYER feat. Amadou & Mariam
Zeit, dass sich was dreht

XAVIER NAIDOO
Dieser Weg

COLDPLAY
Viva La Vida

JONAS MYRIN
Day Of The Battle

MATT SHALLOW
Go For Goal

SASHA
This Is My Time

RICKY MARTIN
The Cup Of Life (La Copa De La Vida)

GERRY & THE PACEMAKERS
You’ll Never Walk Alone

HERMES HOUSE BAND
Gimme Hope Joachim

BASTA
Gimme Hope Joachim

UDO LINDENBERG
Bodo Ballermann

BASCHI
Bring En Hel

HÖHNER & DIE DEUSCHE HANDBALL ELF
Wenn nicht jetzt, wann dann?

DJ ÖTZI
Sweet Caroline

RIGHT SAID FRED
We Are The Champs

MICKIE KRAUSE
Ich liebe Deutschland

TOBEE
72, 80, 96, 2012

DOMSTÜRMER
Mach Dein Ding

TIM TOUPET
Humba Täterä

OLAF HENNING
Dieser Schir ist ne Pfeife

JÜRGEN & LIBERO 5
Wir fahren bis nach Polen

REEL 2 REAL
I Like To Move It

Note:

2
x

2,25
x

1,75
x

1,875
x

2
x

3
x

2,25
x

2
x

1,875
x

1,875
x

1,875
x

1,875
x

1,875
x

1,875
x

1,5
x

1,875
x

1,75
x

2
x

2,5
xxx

2,25
xxx

2,5
xxx

2,25
xxx

Note:

2
x

1,875
x

2
x

2
x

2,5
x

2,125
x

1,875
x

1,875
x

3
x

1,875
x

2
x

3
x

1,875
x

3
xx

2,25
xxx

2,5
xxx

2,25
xxx

2,25
xxx

2,5
xx

6
xxxx

2
xxx

1,875
xxx

bpm:

127,3
x

126,4
x

126,5
x

128,6
x

140,1
x

122,6
x

116,4
x

133,2
x

131,2
x

130,5
x

2,125
x

87,9
x

130,6
x

2,25
x

114,4
x

2,25
x

2,125
x

128,5
x

128,5
xxx

128,5
xxx

1,875
xxx

1,75
xxx

Note:

127,3
x

125,4
x

156,5
x

130,7
x

130,5
x

128,4
x

128,5
x

128,6
x

2
x

128,5
x

127,4
x

125,5
x

130,5
x

128,5
xx

2
xxx

2
xxx

2
xxx

128,6
xxx

126,9
xxx

2
xxx


x

 

„Fussball Sommer“ heisst das Doppel Album, das dem fussballbegeisterten Fan versucht, ein paar Kröten aus der Tasche zu sein, aber wenn Fussball immer so grausam wäre wie die fürchterlich schlappe Version von „Three Lions“, die hier von BADDIEL, SKINNER & LIGHTNING SEEDS geboten wird, wäre ich schon längst zum „Ping Pong“ (umganxsprachlich für „Tischtennis“) übergewexelt. Die Sängerin OCEANA singt ja den Titelsong zur EM und um diesen Song „Endless Summer“ wurde ein komplettes Doppel Album gestrickt mit 44 teils abenteuerlich anmutenden Liedern, die eigentlich gar nichts mit Fussball zu tun hatten oder haben. So wurde schnell aus dem „Höhner-Klassiker“ „Wenn nicht jetzt, wann dann“, der vor einigen Jahren die Handball-WM in deutschen Landen beschallte, schnell eine „Fussball Version“ gestrickt.

Zudem gibt es jede Menge altes Kanonenfutter aus dem Nostalgie-Archiv der EMI wie Robbie Williams’ alten Schinken „Let Me Entertain You“ oder gar eine EMI EM-Version von Mickie Krause’s „“Schatzi! Schenk mir ein Foto“ Party Knüller. Die derzeit in “Fachkreisen” angepriesene MANDY CAPRISTO wurde auch noch aufs Album gepackt, BOB SINCLAIR natürlich ebenfalls mit seinem Goleo, die Einfallslosigkeit der Redakteure bündelt darin, dass noch mal die Songs der 2010er FIFA-WM in Südafrika aufgewärmt werden (u. a. „Zeit, dass sich was dreht“ von Herbert Grönemeyer & Amadou & Mariam und „Gimme Hope Joachim“ von BASTA). Die besten Songs: Der starke Pop Dance Hammer „Non Non Non“ der 19jährigen LOLITA JOLIE, das verdächtig nach „Status Quo“ klingende „Fussball ist unser Leben“ von BRINGS und natürlich „Feel The Rush“ von SHAGGY, das aber auch schon bei der EM 2008 in Österreich & in der Schweiz im Einsatz gewesen war.

Was mir immer noch nicht gefällt: Das R&B-Sprechgesang-Gemurmel von Ksävjer Naiduh in „Dieser Weg“. Fussball-Europameisterschaft? Allenfalls Bezirksliga! Und absoluter „No Go!“ ist das volksverhetzende „Dieser Schiri ist ‚ne Pfeife“ mit Texten wie „wir wissen, wo Dein Auto steht“ und „der sieht nicht einmal gut aus!“ Selbst schon mal in den Spiegel geschaut, Herr Olaf Henning oder singen Sie hier über sich selbst? Oder muss es erst noch schlimmer kommen als der misslungene Selbstmordversuch des Bundesliga-Schiedsrichters Babak Rafati, der dem Druck nicht mehr gewachsen war?

Fazit: Enttäuschende Zusammenstellung Die Hälfte der Songs ist Füllmaterial, was für die mangelnde Kompetenz der Verantwortlichen spricht, die diese Doppel CD kompiliert haben. Schade.

Veröffentlichung: 29. März 2012 (Spielzeiten: Disc 1 76:23 und Disc 2 77:45)

Webseite des veröffentlichenden Labels: http://www.emi.de/

KAUFEMPFEHLUNG:  KKKKKKKKKK (2,213)

Zurück zur Übersicht - Back to the previous page
GÜNSTIGER
DOWNLOAD
BEI AMAZON