Zur Startseite musikverrueckt.de

Eagles “Hotel California” (40th Anniversary Deluxe Edition”

Eagles - Hotel California 40th Anniversary

EAGLES Line up 1977:

Don Henley (vocals, guitar)
Don Felder (vocals, drums, percussion)
Glenn Frey (vocals, guitar, keyboards)
Randy Meisner (vocals, bass, guitarron)
Joe Walsh (leadguitar, keyboards, vocals)

Weitere empfehlenswerte EAGLES Alben:

Eagles (1972)
Desperado (1973)
On The Border (1974
One Of These Nights (1975)
The Long Run (1979)
Eagles Live (1980)
Hell Freezes Over (1994)

 

#xxx

01.
02.
03.
04.
05.
06.
07.
08.
09.


xxx

01.
02.
03.
04.
05.
06.
07.
08.
09.
10.

TRACKLISTING CD 1 (Original Album):

Hotel California
New Kid In Town
Life In The Fast Line
Wasted Time
Wasted Time (Reprise)
Victim Of Love
Pretty Maids All In A Row
Try And Love Again
The Last Resort


TRACKLISTING CD 2 (Live At The Los Angeles Forum):

Take It Easy
Take It To The Limit
New Kid In Town
James Dean
Good Day In Hell
Witchy Woman
Funk #49
One Of These Nights
Hotel California
Already Gone

 

 

 

Der Klassiker. “Hotel California” ist bis zum heutigen Tage einer der beliebtesten Classic Rock Songs aller Zeiten. Die EAGLES haben 1977 mit diesem Stück Musikgeschichte geschrieben und mit dieser ehemaligen Number One der US Billboard TOP 100 gleichzeitig einen ihrer erfolgreichsten Songs veröffentlicht. Die spooky Story um einen Reisenden, der übermüdet in einem Hotel eincheckt und danach feststellt, das nichts so ist wie es sein sollte und er diesen Ort nicht mehr lebend verlassen kann <you can check in any time you like - but you can never leave> sind die finalen Zeilen des Mystic-Rockers, bei dessen Textfindung sich die Musiker nach einer Bandprobe während der Heimfahrt durch das nächtliche Los Angeles von dessen Skyline haben inspirieren lassen. Es gibt weitere superbe Songs mit “New Kid In Town” (die Westcoast-Softrock-Hymne spazierte ebenfalls an die Spitze der Charts), den bluesrockigen “Life In The Fast Lane” und “Victim Of Love”, in denen sich Leadgitarrist Joe Walsh nach Herzenslust austoben konnte.

Das fünfte Studio Album der kalifornischen Gruppe war (und ist bis heute) ihr Bestes und hat bis zum heutigen Zeitpunkt weltweit über 30 Millionen Exemplare verkauft (Quelle: Billboard). Knapp 40 Jahre nach dem ersten Release am 08. Dezember 1977 gibt es die erweiterte “40th Anniversary Deluxe Edition” mit den 9 Original Songs und einer zweiten Bonus Disc, auf der sich Fans der Band genüßlich 10 unveröffentlichte Stücke von einer im Oktober 1976 an drei Abenden im Los Angeles Forum gespielten Konzertreihe gönnen dürfen. Hier gibt es mit “Take It Easy”, “One Of These Nights”, “Witchy Woman” und dem “Funk #49” ein paar EAGLES-Klassiker der vier Vorgänger-Alben zu hören. “Hotel California” war zum damaligen Zeitpunkt noch nicht geschrieben worden. Co-Writer Glenn Frey hat das 40jährige Jubiläum leider nicht mehr erlebt, der Musiker, der vielen Musikfans auch durch seine beiden Solo-Hits “The Heat Is On” und “Smuggler’s Blues” bekannt sein dürfte, ist am 18. Januar 2016 im Alter von 67 Jahren gestorben.

Veröffentlichung: 24. November 2017

Verfügbar: 2-CD & Vinyl & digitales Album

Label: Elektra / Asylum Records / Rhino Records

Für Fans von: Little River Band - The Doobie Brothers - Poco

Web:  https://eagles.com/

KAUFEMPFEHLUNG:    KKKKKKKKKK (1,886)

Zur Startseite musikverrueckt.de